Hier finden Sie unser Weihnachtsvideo der Gemeinden Stadeln, Ronhof und Poppenreuth, das wir in Peter und Paul aufgenommen haben

Ein Ausblick auf die Jahreswen­de und auf die Gottesdienste im Jahr 2022:

Die Gottesdienst an Silvester, Neujahr und am 6.1. sind ökumenisch. Silvester feiern wir um 17.00 Uhr in der katholischen Kirche.

  • Am 1.1.2022 wird die Aktion „Sternsinger“ in Stadeln in der Chri­stuskirche eröffnet.
  • Am 2.1. findet bei uns kein Gottesdienst statt. Wir laden ein nach Ronhof oder nach Vach.
  • Am 6.1. feiern wir den Abschluss der Stern­singeraktion in der ka­tholischen Kirche.

Für alle Gottesdienste gilt das allgemeine Hygienekonzept mit Abstand zueinander und der Empfehlung zum ständigen Tragen einer FFP2-Maske.

 

KIrche
Bildrechte: privat

In der Christuskirche finden Gottesdienste statt. Sie unterliegen noch speziellen Hygieneregeln. Dazu gehört auch eine beschränkte Anzahl von Sitzplätzen. 

Für die Einhaltung der Regeln sorgt ein Empfangsteam. Wir freuen uns trotz der Einschränkungen auf die gemeinsame Feier des Gottesdienstes. Die vorläufigen Regelungen finden Sie hier:

  1. Es besteht wie in allen öffentlichen Räumen eine grundsätzliche Maskenpflicht mit einer FFP2- Maske für alle. Am Platz kann die Maske abgenommen werden. Wir empfehlen, sie aufzubehalten.
  2. Der Abstand zu anderen Personen beträgt 1,5 Meter (Ausnahme bilden Menschen aus dem gleichen Haushalt). Das bedingt eine Begrenzung der Teilnehmerzahl auf ca. 50 Personen. 
  3. Singen ist ohne Maske möglich. Wir empfehlen ein Aufbehalten der Maske.
  4. Das Abendmahl findet durch Austeilung am Platz statt. Es werden Einzelkelche gereicht.
  5. Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist auf einen ausreichenden Abstand zu achten. Körperlicher Kontakt soll vermieden werden. 

Wir wissen, dass die Vorgaben für viele nach wie vor eine Einschränkung darstellen. Wir bemühen uns um eine gute und aktuelle Umsetzung der staatlichen Vorgaben zum Wohle aller.

Corona Virus
Bildrechte: Pete Linforth/pixabay.com

Zurzeit finden in unserer Christuskirche eingeschränkt Veranstaltungen statt. Alle Veranstaltungen unterliegen mindestens der Regel 2G.

Gottesdienste sind in der Regel ohne Nachweis möglich. Wir bitten, die jeweils gültigen Hygieneregeln zu beachten.

Unsere Kirche steht jeden Tag von 9.00 bis zur Dämmerung offen. Bitte beachten Sie auch hier die Verhaltensregeln am Eingang.  Auf unseren Seiten informieren wie Sie über aktuelle Entwicklungen. 

Beladung des Lasters der Johanniter
Bildrechte: privat

Auch in diesem Jahr hat sich der CVJM Stadeln an der Weih­nachtspäckchenaktion der Johanniter beteiligt. Wieder wurde an einem Samstag vor zwei Einkaufsmärkten um Lebensmittelspenden gebeten. Dazu gab es die Möglichkeit, Sach- oder Geldspenden dem CVJM direkt zukommen zu lassen.

Die Spendenbereitschaft war enorm: Neben vielen Sachspenden kamen 3350,- Euro zusammen. Damit wurde das hervorragende Ergebnis von 2020 noch einmal übertroffen! So konnten ins­gesamt 230 Päckchen für Familien in Osteuropa gepackt werden. Wir haben sie kaum in den La­ster gebracht. Kurz vor Weihnachten gehen sie auf die Reise und werden viele Familien u.a. in Rumänien strahlen lassen.

Der CVJM und die Kirchengemeinde bedanken sich ganz herzlich bei allen Spendern*innen und Helfern*innen!

Mutter mit Kind
Bildrechte: Sherilyn Hawley auf pixabay

Zur Zeit finden inur ausgewählte Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien statt. Wir verweisen auf die online-Angebote unserer Landeskirche. Einfach mal stöbern, es findet sich sicher für jede/n etwas. 

Für Kinder finden sich spezielle Angebote unter  Kirche mit Kindern

 

 

 

 

Handy und PC
Bildrechte: Free-Photos auf pixabay

Das Pfarramt ist zu den Büroöffnungszeiten besetzt. Bitte bringen sie einen Mundschutz mit. Aufgrund der Hygienevorschriften wahren wir den Abstand und verzichten auf Berührungen.

Außerhalb der Bürozeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet. Wir rufen Sie zeitnah zurück. Bitte beachten Sie eventuelle aktuelle Bandansagen, z.B. während der Ferienzeiten.

In dringenden Fällen können Sie sich auch an die Telefonseelsorge wenden. Dort wird Ihnen vertraulich und kompetent geholfen.
Telefon: 0800 / 1110111
Telefon: 0800 / 1110222

Kirche online
Bildrechte: Gerd Altmann/pixabay

Die Gottesdienste in den Kirchen finden seit einiger Zeit wieder statt, unterliegen aber bestimmten Einschränkungen. So gilt nach wie vor ein Abstandsgebot und das Maskentragen bis zum Platz. Aber es gibt ein breites Angebot von Gottesdiensten in Rundfunk und Fernsehen, für alle, die noch nicht kommen wollen.